Ausgelöst durch den globalen Trend zur Liberalisierung der Märkte hat sich in der Energiewirtschaft in den letzten Jahren ein tiefgehender Wandel vollzogen. Die Energieunternehmen, die ehemals in monopolistischen Strukturen agierten, sind heute durch die Liberalisierung, Konsolidierung, Internationalisierung sowie Privatisierung und gesetzliche Regulierung dazu gezwungen, umzudenken und dementsprechend zu handeln.

Der Ausstieg aus der Atomenergie, die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen, das steigende Umweltbewusstsein und der Klimawandel führen zu einem hohen Preis- und Kostendruck in der Branche. Deshalb sehen sich die Unternehmen heute mit der Aufgabe konfrontiert, effizienter als die Konkurrenz zu arbeiten und gleichzeitig neue Märkte zu erschließen. Um diese Herausforderung meistern zu können, benötigen die Unternehmen der Branche gutes Personal – vor allem Führungskräfte und Spezialisten.

Wir sind seit vielen Jahren in der Energiebranche zuhause und sind somit in der Lage, innerhalb kurzer Zeit Kandidaten zu finden, die Ihren unternehmensspezifischen Bedürfnissen entsprechen. Zudem unterstützen wir Energiekonzerne und mittelständische Energieunternehmen beim Verkauf von Beteiligungen bzw. bei ihren Expansionsvorhaben.